Erik.Weltmeisterin

erik-Freistätter

An Originalschauplätzen mit Markus Freistätter in der Hauptrolle entsteht von März bis Mai ein Kinofilm über den ehemaligen Skirennläufer Erik Schinegger. Als Erika Schinegger gewann er die Damenabfahrt der Weltmeisterschaft 1966. Danach wurde bei einem medizinischen Test festgestellt, dass „Erika“ Schinegger genetisch einem Mann glich. Während der Skiverband die Sache geheim halten will, tritt Erika Schinegger einen beschwerlichen Weg an: Sie lässt sich operieren – aus Erika wird Erik. Reinhold Bilgeri führt Regie bei der Koproduktion der Wiener Lotus Film mit Zeitsprung Pictures Köln, Casting: Nicole Schmied. In weiteren Rollen sind u.a. Marianne Sägebrecht, Cornelius Obonya, Ulrike Beimpold, Sarah Born und Rafael Schuchter zu sehen.

http://tvthek.orf.at/profile/heute-leben/4660213/heute-leben/13922720/Setbesuch-Erik-Weltmeisterin/14015028    © Foto ORF

 

Alle News zu
oder
mehr News:
⇧zurück