Erik.Weltmeisterin

erik-Freistätter

An Originalschauplätzen mit Markus Freistätter in der Hauptrolle entsteht von März bis Mai ein Kinofilm über den ehemaligen Skirennläufer Erik Schinegger. Als Erika Schinegger gewann er die Damenabfahrt der Weltmeisterschaft 1966. Danach wurde bei einem medizinischen Test festgestellt, dass „Erika“ Schinegger genetisch einem Mann glich. Während der Skiverband die Sache geheim halten will, tritt Erika Schinegger einen beschwerlichen Weg an: Sie lässt sich operieren – aus Erika wird Erik. Reinhold Bilgeri führt Regie bei der Koproduktion der Wiener Lotus Film mit Zeitsprung Pictures Köln, Casting: Nicole Schmied. In weiteren Rollen sind u.a. Marianne Sägebrecht, Cornelius Obonya, Ulrike Beimpold, Sarah Born und Rafael Schuchter zu sehen. Weiterlesen

Weiterlesen...

Rosenheim Cops – Winterspecial

in-spielfilmlaenge-zdf-dreht-winterspecial-die-rosenheim-cops

Zur Zeit dreht die Bavaria Fernsehproduktion (Produzent: Alexander Ollig) für das ZDF in München, Rosenheim und St. Johann im Pongau/Österreich ein 90-minütiges Winterspecial der „Rosenheim-Cops“. Für den Fernsehfilm mit dem Arbeitstitel „Tödliche Juwelen“ stehen neben Dieter Fischer, Joseph Hannesschläger, Igor Jeftic, Karin Thaler, Marisa Burger, Max Müller in Episodenrollen u.a. Katharina Stemberger, Isabella Schmid und Michael Menzel vor der Kamera. Regie führt Jörg Schneider.

Weiterlesen...

neu: Julian Schneider

Julian-Schneider-n

Wir begrüßen Julian Schneider bei Management Rehling. Julian steht derzeit im Theater im Zentrum auf der Bühne mit dem Stück „Der talentierte Mr. Ripley“. Thomas Birkmeir inszenierte die Geschichte des berühmten amoralischen Helden aus der Feder von Krimiautorin Patricia Highsmith. Vorstellungen von 11. Jänner bis 29. März 2017.

Weiterlesen...

Spuren des Bösen – Wut

matthias-hack-management-rehling-n

November/Dezember 2016 entsteht in Wien und Umgebung die 7. Folge der Krimi-Reihe „Spuren des Bösen“. Matthias Hack steht zum zweiten Mal als Kriminalpolizist „Fritz Stadler“ neben Heino Frech vor der Kamera. „Spuren des Bösen – Wut“ ist eine ZDF/ORF-Koproduktion der Aichholzer Filmproduktion, Regie führt Andreas Prochaska, das Drehbuch schrieb wieder Martin Ambrosch, Casting Nicole Schmied.

Weiterlesen...