Spuren des Bösen – Wut

matthias-hack-management-rehling-n

November/Dezember 2016 entsteht in Wien und Umgebung die 7. Folge der Krimi-Reihe „Spuren des Bösen“. Matthias Hack steht zum zweiten Mal als Kriminalpolizist „Fritz Stadler“ neben Heino Frech vor der Kamera. „Spuren des Bösen – Wut“ ist eine ZDF/ORF-Koproduktion der Aichholzer Filmproduktion, Regie führt Andreas Prochaska, das Drehbuch schrieb wieder Martin Ambrosch, Casting Nicole Schmied.

Alle News zu
oder
mehr News:
⇧zurück